Willkommen bei www.agglo-marmor.de

Agglo Marmor ist ein Produkt innovativster Technologie mit natürlicher Ausstrahlung. Agglo Marmor verleiht eine ähnlich natürliche Optik wie Marmor hat aber als Endprodukt bessere Gebrauchseigenschaften. Grundsätzlich ist » Agglo Marmor ein » Kunststein.


agglo marmorAgglo Marmor - Fliesen, Platten & auf Maß

Geschäftszeiten:

Mo.-Fr. 08:00-16:00 Uhr
Samstag 09:00-12:00 Uhr

Tel.: +49 (0)4293-789 63 73
Fax: +49 (0)4293-789 63 82

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Wir bieten Ihnen eine Vielzahl verschiedener Sorten » Agglo Marmor und daraus hergestellte Produkte wie » Fensterbänke, » Arbeitsplatten und » Bodenplatten. Günstige Preise, gute Qualität und schnelle Lieferung ist unser Angebot an Sie!


Informationen rund um Agglo Marmor

Agglo Marmor besteht zu ca. 95 % aus einer feinen Marmorkörnung, Farbpigmenten und ca. 5 % Polyesterharz. Und wird somit auch als » Kunststein bezeichnet. Vereinzelt wird auch Kalkstein zur Herstellung verwendet. Die Körnung besteht aus unterschiedlich großen Gesteinskörnern, somit weist das Endprodukt ein authentisches Erscheinungsbild auf wie echter Marmor. Im Gegensatz zum echten Marmor hat das fertige Produkt jedoch weitaus bessere Eigenschaften. Aufgrund der unterschiedlichen Farbpigmente können bei der verschiedene echte Marmorarten nachempfunden werden. Somit bietet der kunstharzgebundene Agglo Marmor weitaus bessere Anwendungsmöglichkeiten im Innenbereich als echter Marmor.

Herstellungsverfahren

Das Verfahren zur Herstellung von » Agglo Marmor ist einerseits sehr einfach, bedingt andererseits aber hoch technologischer Verfahren, die mit Präzision arbeiten. Die Masse der Gesteinskörner wird mit dem Kunstharz vermischt. Der Kunstharz fungiert als Bindemittel und sorgt für Festigkeit und Stabilität. Dieser Masse werden je nach Produktionsauftrag Farbpigmente beigemischt. Im weiteren Verlauf entsteht durch Bewegung und Vermischung eine homogene Beschaffenheit. Sobald die gewünschte Struktur erreicht ist, wird das Material nun verdichtet und kann zu Rohblöcken gegossen werden. In der Regel entsprechen diese Rohblöcke einer Größe von ca. 3,05 m x 1,24 m x 2,0 cm (oder 3,0 cm oder 4,0 cm. Je nach Wunsch kann der noch flüssigen Rohmasse verschiedenartige Marmor-Körnung zugesetzt werden. Dieses bereits 1968 entwickelte Verfahren ist die Erfindung der Firma Breton, die dieses Verfahren international patentieren ließ. Nach der Aushärtung kann dieser Agglo Marmor zu » Arbeitsplatten, » Fensterbänken oder » Bodenplatten weiterverarbeitet werden

Ähnlich wie Naturstein ebenfalls in großen Blöcken abgetragen, geteilt und verarbeitet wird, kann auch Agglo Marmor als Rohtafel weiterverarbeitet werden. Direkt in der Produktionshalle werden beispielsweise Fußbodenplatten auf die gewünschten Maße zugeschnitten.

Verbesserte Gebrauchseigenschaften

Dieses neue Produkt auf dem Markt der Natur- und Kunststeine kann mit derselben eleganten Ausstrahlung aufwarten, hat darüber hinaus aber bessere Eigenschaften als sein Original. Grundsätzlich bietet dieser Kunststein immer gleiche Parameter von Struktur, Oberfläche und Farbverlauf. Naturstein hingegen weist Unterschiede in Struktur und Zusammensetzung auf, die im Einzelfalle auch mindere Qualität aufweisen. Diesen Nachteil hat Agglo Marmor nicht. Die Qualität des Produktes ist zu jeder Zeit gewährleistet.

Ferner können individuelle Kundenwünsche in Bezug auf die Farbe umgesetzt werden. Darüber hinaus muss Naturstein ein Minimum an Dicke aufweisen, um beim Transport, Verlegen oder in der Nutzung nicht zu brechen. Agglo Marmor kann dagegen auch auf eine ungewöhnlich geringe Dicke zugeschnitten werden und bietet im täglichen Gebrauch eine bedeutend pflegeleichtere Oberfläche als der echte Naturstein Marmor.

Die Verwendung von Agglo Marmor

Aufgrund seiner exzellenten technischen Eigenschaften steht einer Nutzung im Bad, in der Küche oder auf dem Fußboden nichts im Wege. Dort, wo natürlichem Marmor aufgrund seiner Zusammensetzung Grenzen gesetzt sind, kann alternativ Agglo Marmor verwendet werden. Verbraucher, die die ästhetisch schöne Struktur von Marmor lieben, sich aber zusätzliche Farben wünschen, können diese heute auch erhalten. Zusätzlich werden bereits Lichtreflexe, Muscheln oder auch Spiegelbruch diesem schönen Kunststein hinzugefügt.

 

Kontakt

Mo.-Fr. 08:00-16:30 Uhr
Samstag: 09:00-12:00 Uhr

Telefon 04293-789 63 73